Angebot merken

  • Polen

Malerische Masuren

Land der tausend Seen mit Danzig – Marienburg – Wolfsschanze – Rastenburg – Krustinen

12.07. - 18.07.2019 (7 Tage)
  • Fahrt im modernem Komfortreisebus und Möglichkeit der Bordversorgung
  • 6 x Hotelübernachtung in guten Mittelklassehotels incl. HP (Danzig, Sensburg, Posen)
  • 1 x 4-stünd. Stadtführung Danzig incl. Eintritt, Orgelkonzert Dom Oliwa
  • 1 x deutschsprachige RL zur Begleitung in die Masuren
  • 1 x Eintritt und Führung Marienburg
  • 2 x Ganztagesführungen nördliche und südliche Masuren
  • 1 x 1,5 Std. Masuren-Schifffahrt
  • 1 x Besichtigung Kloster Heilige Linde
  • 1 x Eintritt und Besichtigung Wolfsschanze
  • 1 x Außenbesichtigung Rastenburg
  • 1 x 1 Std. Stakenbootsfahrt auf der Krutinna
  • 1 x Eintritt Ernst Wiechert Museum
  • 1 x Eintritt orthodoxe Kirche in Eckertsdorf
  • 1 x Abendessen mit Grillspezialitäten am Lagerfeuer mit Wodka und Alleinunterhalter
  • 1 x 2 Std. Stadtrundgang Thorn
  • Ortstaxen

Nicht in den Leistungen genannte Eintritte sind zahlbar vor Ort!

ab 660,00 € 7 Tage Doppelzimmer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

7 Tage

7 Tage
1 möglicher Termin
ab 660,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
12.07. - 18.07.2019
7 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
660,00 €
12.07. - 18.07.2019
7 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
822,00 €
Gültiger Personalausweis erforderlich!
Angebot merken

Malerische Masuren

Land der tausend Seen mit Danzig – Marienburg – Wolfsschanze – Rastenburg – Krustinen

  • Polen

  • Busreise
  • Urlaubsreisen

1. Tag: Anreise nach Danzig

Das erste Ziel Ihrer Reise ist Danzig. Das gesamte historische Zentrum der tausendjährigen Hansestadt wurde von polnischen Restaurateure nach dem Zweiten Weltkrieg wieder komplett aufgebaut, sie haben ein wahres Meisterwerk vollbracht. Freuen Sie sich morgen auf Ihre Stadtführung. In Danzig haben 2 Übernachtungen gebucht. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Danzig

Heute gehen Sie mit Ihrer Reiseleitung auf eine umfangreiche Stadtrundfahrt bzw. Stadtführung. Am Vormittag besuchen Sie die Kathedrale Oliwa incl. Eintritt und Orgelkonzert Die über 1000 Jahre alte Stadt bezaubert jeden Gast durch die Schönheit ihrer Bürgerhäuser im Renaissancestil und ihre Kirchen, verbunden mit dem Reiz der mittelalterlichen Gassen. Sehenswert sind hier die Marienkirche, das prachtvolle Rechtstädtische Rathaus, das Krantor, der Lange Markt und der Neptunbrunnen. Nachmittags haben Sie Zeit zur freien Verfügung.

3. Tag: Danzig – Marienburg ­ Masuren

Weiter geht es nun in die Masuren, auch "Land der tausend Seen" genannt. Lassen Sie sich auf Ihrer Reise durch die bekannteste Region Polens von den faszinierenden Kontrasten der Umgebung verzaubern. Auf Ihrem Weg in die Masuren besuchen Sie die Backsteinburg in Malborg. Die Marienburg ist die größte mittelalterliche Bauanlage dieser Art in Europa. Rings um die Burg verläuft eine mächtige Wehrmauer mit Basteien und Toren. Anschließend fahren Sie weiter in den Raum Sensburg in die Masuren. Hier sind 3 Übernachtungen gebucht. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Rundfahrt nördliche Masuren

Genießen Sie die Schönheit der unberührten Landschaft und entdecken Sie während einer Rundfahrt die bekanntesten Sehenswürdigkeiten dieser Region. So zum Beispiel die Heilige Linde - eine Wallfahrtskirche im italienischen Barock, die Wolfsschanze (Hitlers ehemaliges Hauptquartier) und die Rastenburg. Im Anschluss fahren Sie zu einer der vielen Landungsstellen der masurischen Weißen Flotte und erleben das Naturwunder Masuren bei einer Schifffahrt.

5. Tag: Rundfahrt südliche Masuren

Besichtigen Sie heute das größte geschlossene Waldgebiet Polens - die Johannisburger Heide. Sie besuchen die Försterei Kleinort, den Geburtsort des weltbekannten Dichters Ernst Wiechert, und

fahren nach Eckertsdorf zur Besichtigung des russischen Philipponenklosters. Ein beliebtes Unterhaltungsprogramm sind Stakenbootsfahrten auf der Kruttinna, zu der wir Sie heute

einladen möchten. Unterwegs bewundern Sie die Flora und Fauna und mit etwas Glück aus nächster Nähe einen Höckerschwan, den größten Vogel Europas. Schon nach 5 Minuten auf dem

Fluss vergisst man jegliche Hektik und Zeitdruck. Ein Grill-Abendessen am Flussufer mit Lagerfeuer, Wodka und Alleinunterhalter beschließt diesen eindrucksvollen Tag.

6. Tag: Masuren – Thorn - Posen

Heute heißt es Abschied nehmen von der Heimat der Störche. Sie fahren zuerst nach Thorn, dem Geburtsort von Nikolaus Kopernikus. Die Stadt, die sich durch ihr historisches Stadtbild auszeichnet, lernen Sie bei einer Führung kennen. Anschließend fahren Sie nach Posen zur Übernachtung. Abendessen im Hotel.

7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück geht es, mit eindrucksvollen Reiseerinnerungen im Gepäck, zurück in die Heimat.

Änderungen im Reiseablauf vorbehalten!

Leistungen:

  • Fahrt im modernem Komfortreisebus und Möglichkeit der Bordversorgung
  • 6 x Hotelübernachtung in guten Mittelklassehotels incl. HP (Danzig, Sensburg, Posen)
  • 1 x 4-stünd. Stadtführung Danzig incl. Eintritt, Orgelkonzert Dom Oliwa
  • 1 x deutschsprachige RL zur Begleitung in die Masuren
  • 1 x Eintritt und Führung Marienburg
  • 2 x Ganztagesführungen nördliche und südliche Masuren
  • 1 x 1,5 Std. Masuren-Schifffahrt
  • 1 x Besichtigung Kloster Heilige Linde
  • 1 x Eintritt und Besichtigung Wolfsschanze
  • 1 x Außenbesichtigung Rastenburg
  • 1 x 1 Std. Stakenbootsfahrt auf der Krutinna
  • 1 x Eintritt Ernst Wiechert Museum
  • 1 x Eintritt orthodoxe Kirche in Eckertsdorf
  • 1 x Abendessen mit Grillspezialitäten am Lagerfeuer mit Wodka und Alleinunterhalter
  • 1 x 2 Std. Stadtrundgang Thorn
  • Ortstaxen

Nicht in den Leistungen genannte Eintritte sind zahlbar vor Ort!

Unsere Empfehlungen: