Angebot merken

  • Slowakei

Entdecken Sie die Hohe Tatra!

Über Prag zum kleinsten Hochgebirge Europas! Laden Sie sich ein,

zur großen Entdeckertour durch den Nationalpark Hohe Tatra

26.07. - 01.08.2020 (7 Tage)
  • Fahrt im modernen Komfort-Reisebus mit Möglichkeit der Bordversorgung
  • 1 x ZWÜ in Prag
  • 4 x Ü/HP im Hotel PATRIA**** in Strbske Pleso
  • 1 x Abendessen in einem typischen Koliba-Restaurant mit Zigeunermusik
  • 3 x Ausflüge mit Reiseleitung
  • 1 x Panoramafahrt Hohe Tatra mit Kabinenbahnfahrt auf Hrebienok
  • 1 x Rundfahrt – gotisches Zipserland mit Eintritt St. Jacobskirche und UNESCO Zipser Burg
  • Ausflug Pieniny mit Flossfahrt am Dunajec und Rotes Kloster
  • 1 x ZWÜ in Wroslaw (Breslau)

Nicht in den Leistungen genannte Eintritte sind zahlbar vor Ort!

ab 720,00 € 7 Tage Doppelzimmer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

7 Tage
4* Hotel PATRIA in Strbske Pleso

7 Tage
1 möglicher Termin
ab 720,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
26.07. - 01.08.2020
7 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
720,00 €
26.07. - 01.08.2020
7 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
880,00 €
Gültiger Personalausweis erforderlich!
Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten!
Angebot merken

Entdecken Sie die Hohe Tatra!

Über Prag zum kleinsten Hochgebirge Europas! Laden Sie sich ein,

zur großen Entdeckertour durch den Nationalpark Hohe Tatra

  • Slowakei

  • Busreise
  • Urlaubsreisen

Die Hohe Tatra im Sommer – das ist Natur pur! Hohe Berge, tiefe Täler, grüne Wiesen, unberührte Natur. Wir verbinden für Sie das Eldorado für Naturliebhaber und machen Sie bekannt mit dem Zipserland, Pieniny und dem wunderschönen Wroclaw (Breslau).

1. Tag: Reisebeginn

Unsere Reise beginnt mit der Anreise nach Prag – der „Stadt der 100 Türme“. Die Goldene Stadt, wie Prag auch genannt wird, ist geradezu berüchtigt für ihre vielen Sehenswürdigkeiten auf einem Fleck und ihre spannende Historie. Damit Sie möglichst viele Eindrücke dieser wunderschönen Hauptstadt Tschechiens sammeln können, treffen wir unseren für Sie engagierten Prager Guide, der Ihnen die Stadtbesichtigung zu einem tollen Erlebnis werden lässt. Anschließend erfolgt der Check-In ins Hotel und ein Abendessen.

2. Tag: Transfer in die Hohe Tatra

Der zweite Tag Ihrer Reise beginnt mit einem kräftigenden Frühstück. Danach geht es weiter auf der großen Fahrt in die Hohe Tatra. Über Brünn, der zweitgrößten Stadt Tschechiens, erreichen wir das Zipserland, am Fuße der Hohen Tatra liegend. Nach der Ankunft dort geht es direkt in Ihr Hotel (Hotel Patria**** in Strbske Pleso), wo bereits ein reichhaltiges Abendessen auf Sie wartet.

3. Tag: Panoramafahrt Hohe Tatra

Nach ausgiebigem Frühstück geht es frisch gestärkt auf Panoramafahrt! Die Hohe Tatra wartet darauf, Sie von ihrer Einzigartigkeit zu überzeugen und in Begleitung eines Reiseleiters führen wir Sie zu den bekanntesten Touristikorten dieser herrlichen Gegend.

Erste Station unserer Tour ist Tatranská Lomnica. Dieser kleine Ort in 850 Meter Höhe gilt als das touristische Zentrum der slowakischen Hohen Tatra und ist Sitz der Nationalparkverwaltung.

Danach geht es weiter zu unserem nächsten Ziel: Smokovec! Wir erreichen damit die älteste Tatra-Ortschaft. Ein echtes Highlight erwartet Sie dort: Sie fahren mit der Standseilbahn zur Bergstation Hrebienok. Von der Station aus haben Sie einen sprichwörtlich majestätischen Blick auf die Landschaft– wie einst Königin Elizabeth II bei ihrem Besuch an dieser Stelle. Lassen Sie die Natur bei einem entspannenden Stopp auf der Sommerterrasse des Berghotels auf sich wirken. Oder nutzen Sie ihre Zeit für eine kleine Wanderung zu den Wasserfällen des Studena Tals – diese dauert ca. eine Stunde, ist nicht zu anspruchsvoll und belohnt Sie mit toller Natur.

Unsere letzte Station für heute ist wieder Strbske Pleso (Tschirmer See). Den am gleichnamigen, romantischen See gelegene Ort werden Sie als ein außergewöhnliches Ereignis in Erinnerung behalten. Dieses Juwel der Hohen Tatra, lernen Sie bei einem kleinen Spaziergang aus erster Nähe kennen und werden den Anblick und die Ruhe genießen! Ein weiteres interessantes Ziel ist der Besuch des „Areal der Träume“, welches extra für die klassische Ski WM 1970 erbaut wurde.

Danach geht es langsam zurück ins Hotel, wo Sie bei einem gemütlichen Abendessen den Tag Revue passieren lassen können.

4. Tag: Ausflug Zipser Land

Durch das morgendliche Frühstück gekräftigt, starten wir unsere Rundfahrt durch das Gotische Zipser Land. Die historische Landschaft der Zips war eines der bedeutendsten Siedlungsgebiete der Deutschen im 14. Jahrhundert, weswegen es hier auch heute noch viele Ortschaften mit deutschen Namen gibt. Unser erstes Ziel ist die Zipser Burg. Sie gilt als eine der größten und mächtigsten Burgen Europas. Unsere Tour führt uns weiter zur mittelalterlichen Stadt Leutschau. Auch hier treffen wir auf eine Stadt, die auf eine lange Geschichte und eine vollständig erhaltene historische Altstadt verweisen kann. Bei einem Stadtrundgang bestaunen Sie u.a. das gotische Rathaus und die Kirche St.Jacob, welche den höchsten, holzgeschnittenen Altar der Welt beherbergt. Der Reichtum Leutschaus an Gebäuden der Gotik und Renaissance wird Sie in ihren Bann ziehen! Am Nachmittag geht es für Sie zurück ins Hotel, wo Sie den Tag beim Abendessen ausklingen lassen können.

5. Tag: Ausflug Pieniny

Nach dem Frühstück machen wir uns heute auf den Weg in die Region Pieniny, unweit der polnischen Grenze. Auf dem Grenzfluss Dunajec unternehmen Sie eine wild-romantische Floßfahrt durch den Canyon. Vom Floß aus die romantische Bergwelt genießen – ein sicherlich ganz besonderes Erlebnis. Danach geht es auf einer schönen Strecke nach Cerveny Klastor (Rotes Kloster), wo Sie im ehemaligen Kartäuserkloster nicht nur das Museum besichtigen, sondern auch viel Wissenswertes über die seinerzeit dort asketisch lebenden Mönche erfahren werden.

Unsere Rückfahrt führt uns über die mittelalterliche Handwerkerstadt Käsmark zurück ins Hotel.

Zum Abschluss dieses beeindruckenden Tages wartet anstelle des üblichen Abendessens im Hotel, heute ein kulinarischer Gaumenschmauß in einem typischen Koliba-Lokal mit Zigeunermusik auf Sie!

6. Tag:Fahrt nach Wroclaw

Heute nach dem Frühstück geht unsere Fahrt weiter nach Polen. Am Nachmittag werden wir Wroclaw (Breslau) erreichen. Dort treffen wir unseren Guide zur Stadtbesichtigung dieser wunderschönen Stadt. Die lebendige Studentenstadt am Wasser der Oder, lockt mit charmanten Cafés, malerischen Gassen und einem der schönsten und größten mittelalterlichen Plätze Europas. „Die Blume Europas“ nannte man diese aufregende Stadt. Die ehemalige Hansestadt wird Sie verzaubern. Nachdem Sie die Highlights dieser schönen Stadt gesehen haben, checken Sie im Hotel ein und genießen den letzten Abend dieser Reise bei einem ausgiebigen Abendessen.

7. Tag:Heimreise

Nun heißt es wieder Abschiednehmen. Sie haben viel Neues gesehen, Schönes erlebt und mit diesen vielen Erinnerungen im Gepäck, geht Ihre Reise langsam zu Ende.

Nach dem Frühstück beginnt Ihre Heimreise und am Abend erreichen Sie Ihre Heimtorte.

Änderungen im Reiseablauf vorbehalten!

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Komfort-Reisebus mit Möglichkeit der Bordversorgung
  • 1 x ZWÜ in Prag
  • 4 x Ü/HP im Hotel PATRIA**** in Strbske Pleso
  • 1 x Abendessen in einem typischen Koliba-Restaurant mit Zigeunermusik
  • 3 x Ausflüge mit Reiseleitung
  • 1 x Panoramafahrt Hohe Tatra mit Kabinenbahnfahrt auf Hrebienok
  • 1 x Rundfahrt – gotisches Zipserland mit Eintritt St. Jacobskirche und UNESCO Zipser Burg
  • Ausflug Pieniny mit Flossfahrt am Dunajec und Rotes Kloster
  • 1 x ZWÜ in Wroslaw (Breslau)

Nicht in den Leistungen genannte Eintritte sind zahlbar vor Ort!

Unsere Empfehlungen: